Energiesysteme Groß stellt Fuhrpark schrittweise auf Elektrofahrzeuge um

 

Die Energiewende funktioniert nur mit einer Mobilitätswende. Wir, als Energiesysteme Groß, möchten auch im Mobilitätsbereich vorweg gehen und unseren Kunden zeigen, wie Sie mit Ihrem selbst produzierten Strom aus Ihrer Photovoltaikanlage nun auch umweltfreundlich von von A nach B kommen.

Aus diesem Grund werden wir unseren Fuhrpark schrittweise auf Elektrofahrzeuge umstellen. Angefangen haben wir mit einem Mitsubishi I-Miev, welcher absolut alltagstauglich ist, jedoch von einigen Kunden noch etwas belächelt wurde.

Seit der Anschaffung von zwei Renault Zoe mit einer echten Reichweite von 150km und einem Raumangebot vergleichbar mit einem VW-Polo können wir uns die Elektrofahrzeuge aus dem Alltag nicht mehr wegdenken. In wenigen Wochen werden beide Fahrzeuge auf die neuste Akku-Generation umgerüstet, sodass 300km Reichweite mit einer Ladung gemeistert werden.

Planung und Beratung

 

Im Frühjahr 2017 ist geplant einen weiteren „Verbrenner“ aus dem Fuhrpark zu verbannen und gegen einen Opel Ampera mit 400km Reichweite zu tauschen. Damit sollten auch die letzten Zweifler verstummen.

Erzeugen auch Sie mit einer PV-Anlage den sauberen Strom für Ihre persönliche Mobilität. Sprechen Sie uns an, wir planen und errichten Ihre PV-Anlage und E-Tankstelle.

Ihr Team von Energiesysteme Groß

Renault Zoe. Sonne + PV + Speicher = Ihre persönliche E-Mobilität

Elektromobilität Nordhessen

Mit der firmeneigenen Ladesäule ist das Fahrzeug in nur einer Stunde wieder vollgeladen. Bald gibt es den Zoe mit 300km Reichweite.